Konzert

Matteo @ Baronessa w/ Nick Mellow, Lenzburg

01.09.2017 | 20.00 Uhr | Ticktes

Matteo und Nick Mellow, gleich 2 junge Singer-Songwriter an einem Abend.

Erster Teil: Matteo
Bewaffnet mit akustischer Gitarre, seiner einzigartigen einprägsamen Stimme und einem untrüglichen Gespür für gesellschaftskritische Texte, bestreitet der junge Urner seine Konzerte. Im Jahr 2015 erschien bereits die erste EP Going Nowhere des damals gerade mal 17-jährigen Songwriters.
Ob mit kompletter Band, im Duo oder ganz alleine, Matteo beweist Tiefgang, ganz besonders in seinen Texten. Beim Hören seiner Zeilen vergisst man oft die Tatsache, dass der Mensch aus dessen Feder sie stammen noch sehr, sehr jung ist. Erstaunlich. Und doch gibt es Momente, in denen seine Jugendlichkeit aufblitzt. Man darf gespannt sein, wo die Reise hin geht und wie Matteos Songs in ein paar Jahren klingen – nach einigen Konzerten und einem Reichtum an Erfahrungen. Sicher ist jedenfalls, dass Matteo ganz bestimmt nicht nirgendwo hin geht. matteo.gs

Zweiter Teil: Nick Mellow
Nick Mellow erzählt in seinen Songs von der Welt wie er sie sieht: Stets durch die Augen eines Träumers, der an die positiven Seiten im Leben glaubt, ohne dabei den gelegentlich tristen Alltag mit seinen Ängsten und Sorgen zu verschweigen. Er erzählt von Liebe und Selbstzweifel, von Sehnsucht und Hoffnung – von seinem und unseren Leben. Gekonnt vereint er grosse Melodien mit markantem Gitarrenspiel und der ausdruckvollen Stimme zu einem ausgereiften Songwriting. Als Resultat ergeben sich wunderschöne, handgemachte Popsongs, welche sich dem Zuhörer unaufhaltsam ins Gedächtnis brennen. nickmellow.ch